Bröckelhaus goes Facebook

Dieser Blog hat sich lange verwehrt sich der Welt von Facebbok zu öffnen.

Neben einzelnen Elementen auf diese Seite, werden die Artikel dieses Blogs nun parallel auf unserer Facebookseite veröffentlicht.

Letztlich stecken in den Artikel z.T. viel Zeit und dies ist nun der Versuch über die angestaubte Bloggosphäre hinaus der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stehen. Bröckelhaus versucht vor allem kritische Kommentare zu aktuellen Themen öffentlich zu machen und damit einen Teil zur unterrepräsentierten Ebene der Zivilgesellschaft beizutragen.

Wir verlieren damit sicherlich ein Stück unserer Anonymität, doch ist diese objektiv ohnehin eine Illusion gewesen und der Charakter informieren zu wollen überwiegt letztendlich.


0 Antworten auf „Bröckelhaus goes Facebook“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs + = fünfzehn